beyondthejournal.net

Kriterien für ein informationswissenschaftliches Journal der Zukunft

Posted in Open Access, Publikationsform, Qualität, Weblog, Wiki by Lambert Heller on 8. September 2010

Auf Basis der vorhergehend Beiträge werden im Folgenden acht Kriterien formuliert, welche die aktuellen Entwicklungen der Wissenschaftskommunikation aufgreifen und aus Sicht der Autoren bei der Entwicklung eines zukünftigen informationswissenschaftlichem Journal zu berücksichtigen sind.

  1. Zugang: Der rechtlich und technisch barrierefreie Zugang, mitsamt Optionen der Nachnutzung, eröffnet vielfältige Möglichkeiten im Umgang mit Wissen und Information. Die informationswissenschaftliche Zeitschrift der Zukunft veröffentlicht alle Publikationen nachnutzbar im Open Access.
  2. Daten im Kontext: Der offene Zugang zu allen relevanten Grundlagen einer Publikation erleichtert die Nachprüfbarkeit und Nachnutzung von publizierten Inhalten. Die informationswissenschaftliche Zeitschrift der Zukunft fördert die Veröffentlichung von Forschungsdaten, die Grundlage einer Publikation sind.
  3. Qualitätssicherung: Die kritische, transparente und neutrale Prüfung von eingereichten Publikationen durch die Fachgemeinschaft fördert die Qualität der Veröffentlichungen. Die informationswissenschaftliche Zeitschrift der Zukunft unterstützt innovative Formen der Qualitätssicherung unter Einbeziehung der Fachgemeinschaft. Sie verschafft auch rasch veröffentlichten und nicht-konventionellen Publikationstypen einen Raum, z.B. durch nachträglichen Review.
  4. Transparenz: Die Offenlegung eigener Interessen schafft Transparenz. Die informationswissenschaftliche Zeitschrift der Zukunft fördert Transparenz, indem beispielsweise das Herausgebergremium, die Redaktion und die Autorenschaft ihre Interessen an einem Text offenlegen und ihre Beiträge zu einer Publikation kenntlich machen.
  5. Form: Die Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten Inhalte zu vermitteln, beispielsweise durch semantische Anreicherungen und audiovisuelle Beiträge. Die informationswissenschaftliche Zeitschrift der Zukunft schafft einen Rahmen, in dem die technologischen Möglichkeiten der Digitalisierung seitens der Autoren und Rezipienten konsequent genutzt werden können.
  6. Dynamik: Die informationswissenschaftliche Zeitschrift der Zukunft schafft einen Rahmen für die kontinuierliche Fortschreibung einer Publikation durch ihre Autoren beziehungsweise durch begrenzte und offen bleibende Autorengemeinschaften. Während eine solche Fortschreibung mit dezentralen, jeweils geeigneten Werkzeugen im Web geschehen kann, bleibt es zumindest Aufgabe des Journals, solche Fortschreibungen für die Leser zu jedem Zeitpunkt nachvollziehbar zu machen.
  7. Webstandards: Die informationswissenschaftliche Zeitschrift der Zukunft versteht Publikationen als Objekte im offenen Informationsraum des Webs, und versucht sie daher kontinuierlich verlinkbar zu machen, konform zu offenen Webstandards darzustellen sowie als XML-Feeds auszugeben.
  8. Kollaborative Umgebungen: Das Wiki-Konzept verfügt über ein hohes Potential als Arbeitsplattform der Zukunft. Die informationswissenschaftliche Zeitschrift der Zukunft unterstützt daher innovative Maßnahmen zur Erschließung und Anreicherung von Publikationen durch Wikis sowie zur Publikation eigenständiger Wiki-Beiträge.
About these ads

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Konzepte bei Journals. Im abschließenden Beitrag werden die Erkenntnisse schließlich in 8 Kriterien zusammen gefasst, die für den Erfolg zukünftiger informationswissenschaftlicher Zeitschriften […]

  2. […] in this direction (my favourite), Heinz Pampel and Lambert Heller have now added a set of eight criteria that they deem to be important “für ein informationswissenschaftliches Journal der […]

  3. […] Wiki von Heinz Pampel am 3. Oktober 2010 Daniel Mietchen war so nett und hat unsere „Kriterien für ein informationswissenschaftliches Journal der Zukunft“ kommentiert, generalisiert, übersetzt (via Google) und wikifiziert. Die dadurch entstandene […]

  4. […] [↩] Diese Diskussion bitte hier führen: http://beyondthejournal.net/ und insbesondere die Kriterien für ein informationswissenschaftliches Journal der Zukunft lesen! [↩] Kommentar-RSS für diesen Artikel: RSS 2.0. Sie können einen Kommentar […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: